Selbstzahler

Da Heilpraktikerleistungen nicht über die Krankenkassen abgerechnet werden dürfen, sind die Patienten Selbstzahler, das heißt, sie bezahlen die Leistungen aus eigener Tasche.

Selbstzahler zu sein hat auch Vorteile, denn niemand erfährt, dass Sie sich einer psychotherapeutischen Behandlung unterziehen.